Varrel sucht den Superstar

Am Mittwoch, den 28.05.2014 fand erstmals ein Gesangswettbewerb an der Oberschule statt. Namentlich an eine bekannte TV-Castingshow angelehnt, stand die Veranstaltung unter dem Motto "Varrel sucht den Superstar". Nach den Vorsingen in den jeweiligen Musikklassen traten am gestrigen Tag folgende Klassensieger und somit insgesamt sechs Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6-9 gegeneinander an:

 

  • Hannah Bredemeier (7a) mit "Geile Zeit" von Juli
  • Hanna Schmauder (7b) mit "How you remind me" von Nickelback
  • Isabel Kuster (8aR) mit "I will never let you down" von Rita Ora
  • Behring (8bR) mit "Read all about it" von Emelie Sande
  • Gregor Koopmann (9R) mit "Lieder" von Adel Tawil
  • Anja Arnswald (9H) mit "If I die young" von The Band Perry

Harald Soboll und Schulsprecher Tamino Frede führten durch die Veranstaltung. Die Jury, bestehend aus den Schülerinnen Anna-Lena Murphy und Nele Meyer und dem Schüler Bjarne Lohmeier des Jahrganges 10 sowie den Lehrern Torge Sprado und Yvonne Köper, war stark beeindruckt von den Leistungen der jungen Sängerinnen und Sänger. Auch das Publikum, die Mitschüler der Wettbewerbsteilnehmer, zeigte sich begeistert und spendeten reichlich Applaus, sowohl für die Leistung als auch den Mut sich einem großen Publikum zu präsentieren. Während das "unabhängige Punktezählkomitee" mit der Auswertung der Jurywertungen war, brachte Harald Soboll die Aula mit dem spontanen Einspielen eines Wolfgang Petry Hits noch einmal zum brodeln. Gemeinschaftlich wurde mitgesungen und spontan sogar die Bühne geentert und zum Lied getanzt. Nach dieser Einlage wurde es dann aber spannenden, denn am Ende konnte es auch bei dieser Veranstaltung nur einen Sieger geben: Ina Behring.

Unter großem Jubel ihrer Klassenkameradinen und "Zugabe"-Aufforderungen wurde ihr der erste Preis, das aktuelle Trikot der DFB-Mannschaft, übergeben. Auch Platz zwei (Isabel Kuster) und drei  (Hannah Schmauder) gingen nicht leer aus und erhielten einen Fußball bzw. eine tolle Deutschland-Kette. Ermöglicht wurde dies durch eine großzügige Spende der Firma "Fischer System - IT Systemhaus" aus Sulingen, bei der sich die Schule auch hiermit noch einmal herzlich bedanken möchte.

 

Fots der Veranstaltung sehen Sie hier: