Neues Projekt: Schule ohne Rassismus

Seit Beginn des Schuljahres arbeitet die Schülervertretung der Oberschule Varrel an einem Projekt, um den Schülerinnen, Schülern sowie den Eltern zu zeigen, dass wir an unserer Schule keinen Rassismus dulden. Deshalb beteiligt sich die Oberschule Varrel nun an dem Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Dies ist eine Initiative, die sich gegen Rassismus und für die Vielfältigkeit in Deutschland und Europa einsetzt.

 

Sollte das Projekt von der Schülervertretung erfolgreich umgesetzt werden, wird die Oberschule Varrel mit dem gleichnamigen Titel ausgezeichnet. Bundesweit wurden bereits über 1.600 Schulen mit dem Titel ausgezeichnet. Am Ende soll auch eine bekannte Person aus Film und Fernsehen, Sport, Politik, etc. Pate unserer Schule werden und unsere Oberschule somit nach außen widerspiegeln und unterstützen.

 

Damit die Schülervertretung das Projekt reibungslos durchführen kann, werden aber die Unterschriften der Personen benötigt, die an der Schule arbeiten und unterrichtet werden (also von Lehrern und Schülern, Sekretärin, Hausmeister und Reinigungskräften). Deshalb werden in den kommenden Tagen Unterschriftenlisten durch die Schule gegeben. Da das Projekt für die Vielfältigkeit steht, betrachten wir dieses Projekt auch als Initiative gegen Mobbing und weitere nicht zu unterstützende Dinge. Daher erwünscht die Schülervertre- tung auch 100% der Unterschriften von Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern. Sollten sich Personen weigern ihre Unterschrift abzugeben, verstehen wir dies als eine Schwächung der Gemeinschaft bzw. unserer Schule. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Projektes (http://www.schule-ohne-rassismus.org/). Sollten noch Fragen bei Schülern und Eltern auftauchen, dürfen diese gerne persönlich oder schriftlich an Marlo Rethorn gestellt werden (Schul-/Schülersprecher & Projektleiter). Hierfür darf die folgende E-Mailadresse genutzt werden: schuelervertretung-obs.varrel@web.de

 

„… eine nachhaltige europäische Idee, die deutschlandweit Kinder und Jugendliche vernetzt, qualifiziert und motiviert, sich aktiv gegen jede Form der Diskriminierung zu stellen.“ - Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage


Hitzefrei am 26.08.2016

Norman Rönz  / pixelio.de
Norman Rönz / pixelio.de

Aufgrund der aktuellen Wetterlage fällt an der Oberschule Varrel am 26.08.2016 nach der 6. Stunden (12:10 Uhr) der Unterricht für alle Klassen aus. Für die Schüler besteht wie gewohnt die Möglichkeit mit dem Bus nach Hause zu kommen.


Neue Schüler begrüßt

Foto: Wilcke
Foto: Wilcke

Am Donnerstag konnten die neuen Schüler des Jahrganges 5 in der Oberschule begrüßt werden. Frau Hungerland und Frau Fuhrmann hatten hierfür mit ihren Klassen verschiedene musikalische Darbietungen mit den Schülern des Jahrganges 6 einstudiert. Ebenso wurden die neuen Schüler durch den Schulleiter Herrn Sprado, die Konrektorin Frau Labbus sowie dem Sozialpädagogen Herrn Grunert begrüßt. Nach dem offiziellen Teil, der auch von vielen Eltern besucht wurde, ging es dann für die beiden neuen Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Sirjanow und Frau Antonik auf Entdeckungstour durch die Schule.


Foto der Einschulungsfeier finden sie in unserer Bildergalerie -> Einschulungsfeier 2016


Neue Stundenpläne online

Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Der Stundenplan für das neue Schuljahr ist nun online einsehbar. Hierfür einfach auf den Punkt "Unterricht" in der oberen Leiste klicken und dann auf den Punkt "Stundenpläne" in der linken Leiste.


Informationen zur Einschulungsfeier

Tim Reckmann / pixelio.de
Tim Reckmann / pixelio.de

Die Oberschule Varrel freut sich am Donnerstag, den 04.08.2016 um 10:00 Uhr in der Aula der Oberschule die neuen Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrganges und ihre Eltern begrüßen zu dürfen.

 

Nach der kleinen Begrüßungsfeier haben die Kinder bis zum Schulschluss um 13:00 Uhr bei den neuen Klassenlehrerinnen Unterricht.


Alte Nachrichten finden sie in unserem Nachrichtenarchiv.